Fr, 22.10.2021
Waage


Lexikon

Zahnstein

Verhärteter (mineralisierter) Zahnbelag

Nicht entfernte Plaque wird zu verkalktem (mineralisiertem) Zahnbelag. Im sichtbaren Zahnbereich (oberhalb des Zahnfleischs) bildet sich daraus Zahnstein, unterhalb des Zahnfleischs verhärtete Ablagerungen nennt man "Konkremente".

Die Ausscheidungen der im Zahnbelag lebenden Mikroorganismen lösen Karies und andere entzündliche Zahnkrankheiten aus. Zahnstein sollte daher regelmäßig mit einer professionellen Zahnreinigung entfernt werden. Dabei wird der Zahnstein mit Ultraschall zu Schwingungen angeregt, die das Abplatzen vom Zahn bewirken.



Copyright © 2003 by Wupper Dental GmbH - Alle Rechte vorbehalten
Die Website wird mit der Portalsuite PS2002 Advanced Plus (Version 3.1.2 RC 2) der Portunity GmbH betrieben
Die Darstellung passt für Bildbreiten ab 800 Bildpunkte und ist mit MS Internet-Explorer erprobt

Portal:

Code:

Was macht man . . .
Ehealltag
Versicherungsalltag
Klare Anweisung
Familienplanung
Behandlungsrisiko
Vorsorge
Vergleich
Autopanne
Missverständnis
Mundhygienefolgen
Ernährungsumstellung
Kriminell
Chefsache