Mo, 26.09.2022
Waage


Lexikon

Bleaching

Die Bleichmethode sorgt für weiße Zähne.

Verfärbungen der Zähne sind für viele Betroffene ein gravierendes Problem. Strahlend weißes Lächeln gibt es aber nicht nur für Hollywoodstars, auch in Deutschland sind mittlerweile Bleichpräparate käuflich erwerbbar. Sie sollten diese Mittel jedoch unbedingt nur unter der Kontrolle Ihres Zahnarztes anwenden oder besser noch die Methode "Bleaching" von ihm selbst durchführen lassen.

Der Stoff, der das Bleaching - wie das Bleichen auch genannt wird - bewirkt, heißt Wasserstoffperoxid. Er macht eigentlich nichts anderes, als die Zahnverfärbungen von der Zahnhartsubstanz zu lösen. Anschließend kann sie dann einfach herausgespült werden. Das Ergebnis ist allerdings nicht von unendlicher Dauer: Wer dauerhaft weiße Zähne haben möchte, muss auch dauerhaft bleichen...



Copyright © 2003 by Wupper Dental GmbH - Alle Rechte vorbehalten
Die Website wird mit der Portalsuite PS2002 Advanced Plus (Version 3.1.2 RC 2) der Portunity GmbH betrieben
Die Darstellung passt für Bildbreiten ab 800 Bildpunkte und ist mit MS Internet-Explorer erprobt

Portal:

Code:

Was macht man . . .
Ehealltag
Versicherungsalltag
Klare Anweisung
Familienplanung
Vorsorge
Behandlungsrisiko
Vergleich
Autopanne
Missverständnis
Mundhygienefolgen
Ernährungsumstellung
Kriminell
Chefsache